Begleitservice

Die Hauptaufgabe des Begleitpersonals besteht darin, zu verhindern, dass unsere Bewohner allein sind, wenn sie unser Zentrum verlassen müssen, z. B. bei geplanten Konsultationen oder Notfallaufnahmen, letztere in der Zeit zwischen 8 und 20 Uhr. Darüber hinaus verfügen wir über eine Flotte von angepassten Fahrzeugen für den Transfer unserer Bewohner, insbesondere für den Transfer von Menschen mit jeglicher Art von Bedürfnissen.

Wir bieten Beratungsdienste für bürokratische Verfahren wie Entmündigung, Eintragung und Sozialversicherung.